In den nächsten Wochen werden die Veranstaltungsinhalte und -Orte ergänzt.

Dienstag, 02. Oktober

  • 22 Uhr „Begrüßungsparty“
    Aika Akakomowitsch, Björn Peng, J-D4D4 & Herr Butter – INFOS
    White Rabbit, Freiburg

Mittwoch, 03. Oktober

  • 20 Uhr Auftaktveranstaltung
    Freiburger Zustände: Antizionistische und antisemitische Propaganda in der Breisgaumetropole
    mit Jochen Bruhn, Jörg Huber u.a. – INFOS
    Cafe Velo im Mobile am Hauptbahnhof

Donnerstag, 04. Oktober

  • 19 Uhr Zur Situation im Iran
    Vortrag von Wahied Wahdat-Hagh: Der Iran heute: Zur Ideologie einer Diktatur und ihrer Politik in Zeiten der „Arabellions“ – INFOS
    Uni Freiburg, Peterhof, HS 4, Niemensstr. 10

Freitag, 05. Oktober

  • mittags Infostand der DIG Freiburg
    Innenstadt/KaJo
  • 16 Uhr Einführung in den Begriff des Antisemitismus
    Teil 1: In antisemitischer Gesellschaft
    Vortrag von Leo Elser - INFO
    Forst-Uni, Tennenbacher Str. 4
  • 20 Uhr Podiumsdiskussion: Israels neue Nachbarn? – Der arabische Frühling und Israel
    mit Huda Zein, Oliver M. Piecha, Thomas Becker – INFOS
    Vorderhaus der Fabrik, Habsburgerstr. 9

Samstag, 06. Oktober

  • 16 Uhr Einführung in den Begriff des Antisemitismus
    Teil 2: Sekundärer Antisemitismus nach Auschwitz
    Workshop mit Eva vom Böckel – INFO
    Forst-Uni, Tennenbacher Str. 4
  • 20 Uhr Keine Bühne gegen Israel?
    Vortrag von Jan Singer – INFOS
    Goldene Krone, Kronenstraße Ecke Mattenstraße

Sonntag, 07. Oktober

  • 16 Uhr Film: Die vergessenen Flüchtlinge
    Filmvorführung, anschließend Kurzvortrag von Tilman Tarach mit Diskussionsmöglichkeit – INFOS
    Theater der Immoralisten, Ferdinand-Weiß-Str. 9

    Die Veranstaltungen von Mittwoch bis Sonntag sind mit freiem Eintritt, um eine Spende wird gebeten.